My Fair Lady

„Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“ erklingt in der traumhaften Naturkulisse der Freilichtbühne: Mit „My fair Lady“ von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner nach George Bernard Shaws „Pygmalion“ zeigt das Naturtheater eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Seit seiner Uraufführung 1956 am Broadway haben sich bis heute unzählige Besucher vom burschikosen Blumenmädchen Eliza Doolittle und dem staubtrockenen Professor Higgins begeistern lassen. Wie er dem Blumenmädchen die Sprache und die Lebensart der feinen Leute beibringt, das fasziniert dank einer herrlichen Mischung aus Witz und Romantik nach wie vor das Publikum in aller Welt. Lieder wie „Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht“ und „Bringt mich pünktlich zum Altar“ und eben das grüne Grün der Blüten Spaniens sind zu längst zu Gassenhauern geworden. Für das Naturtheater wird dieser Klassiker inszeniert von Petra Pfisterer und Marita Kasischke.

Flyer

 

 

 

Bildergalerie

Presse

„My Fair Lady“: Hinter den Kulissen des Naturtheaters
Heidenheimer Zeitung | 10.02.2017

Naturtheater: Warum „My Fair Lady“ eine Herausforderung ist
Heidenheimer Zeitung | 01.04.2017

„My Fair Lady“ im Naturtheater: Das herrliche Debakel von Ascot
Heidenheimer Zeitung | 26.06.2017

Zweite Premiere von „My Fair Lady“: Anders, doch kein bisschen schlechter
Heidenheimer Zeitung | 26.06.2017

Bilder: Andreas Dierolf

  • logo_vbwBDAT-Logo_JPG_F_6x3   logo_vdf


     copyright 2018 | Naturtheater Heidenheim