100 Jahre – 100 Veranstaltungen

Im Jahr 1919 wurde das Naturtheater Heidenheim unter dem Namen „Volkskunstvereinigung Heidenheim“ gegründet. Ob sich die Gründerväter träumen ließen, dass ihre Idee auch 100 Jahre nach der Gründung nichts an Faszination verloren hat?

Diese 100 Jahre Naturtheater Heidenheim und die Idee und den Wagemut unserer Gründerväter wollen wir ausgiebig feiern.
Wir bieten Ihnen 100 Veranstaltungen für 100 Jahre Naturtheater. Klingt viel? Ist es auch – aber eigentlich auch nur ein paar Veranstaltungen mehr als Sie sonst das Jahr über bei uns erleben können. Neben Kultur im Café, Sommerinszenierung für Erwachsene und für Kinder, Herbststück und Wintermärchen gibt es ein besonderes Geburtstagsprogramm für Jung und Alt.

Erleben Sie 100 Veranstaltungen im Festjahr 2019!

 

Das gesamte Programm gibt es hier zum herunterladen!

100 Jahre in 100 Exponaten
Ausstellung im Museum Schloss Hellenstein

Requisiten, Kostüme, Plakate, Bühnenmodelle, Textbücher und viele neue und alte Bilder haben sich im Naturtheater angesammelt.

Eine feine Auswahl daraus wird nun im Museum Schloss Hellenstein gezeigt werden. Das kunterbunte Allerlei aus Archiv und Fundus des Naturtheaters ist beides: Augenschmaus und Zeugnis über 100 Jahre Naturtheater.
Vieles hat sich verändert in diesen 100 Jahren Theaterleben – bei dieser Ausstellung lässt sich wunderbar eintauchen in die schillernde Welt des Theaters und seine Geschichte in interessanten Exponaten erleben.

Ausstellung:
2. April bis
31. Oktober 2019
Dienstag – Samstag:
11 – 16 Uhr
Sonntag:
11 – 17 Uhr

Naturtheater im Kino

Auch in früheren Jahren ist das Theatergeschehen bereits im Film festgehalten worden. Die ältesten erhaltenen Filme stammen bereits aus den 1920er Jahren und sie zeigen eindrucksvoll das damalige Geschehen auf der Bühne.

Diese und andere einmalige Zeitdokumente wurden für die heutige Technik aufbereitet und werden nun im Capitol Heidenheim gezeigt werden.
Wir bedanken uns herzlich bei Ralf Schweizer und dem Capitol Heidenheim, die dieses Erlebnis möglich machen.

Karten an den Kassen von Capitol und Kino-Center, im Vorverkauf des Naturtheater (Hugo-Rupf-Platz 3) oder telefonisch unter 07321 – 925 555 erhältlich.

Jeweils Sonntag
3. März 2019
7. April 2019
5. Mai 2019
11 Uhr
CAPITOL
HAUPTSTRASSE 3
89522 HEIDENHEIM

Schlossbergerlebnistag mit Tag der offenen Tür

Im Jubiläumsjahr steht auch unser Tag der offenen Tür ganz im Zeichen der hundertjährigen Geschichte des Vereins.

Und der ganze Schlossberg feiert mit: Der Schlossberg-Erlebnistag wurde extra auf diesen Tag verlegt. Im Naturtheater erwarten Sie öffentliche Proben von „West Side Story“ und „Herr der Diebe“, Führungen durch das Theater und seine Geschichte, Musik und jede Menge mehr, die den Tag zu einem echten Erlebnis machen.

Sonntag
26. Mai 2019
11 bis 17 Uhr

West Side Story

„West Side Story“ zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Musicals aller Zeit. Erstmals wird es nun im Naturtheater zu erleben sein.

Die Geschichte von Tony und Maria in New York ist angelehnt an Shakespeares „Romeo und Julia“. Arthur Laurents schrieb das Buch, die Liedtexte stammen von Stephen Sondheim, die Musik von Leonard Bernstein mit den Hits „I want to be in America“, „Tonight“ ist längst zum Klassiker geworden.

Alles weitere zum Stück gibt es hier!

14. Juni bis
17. August 2019

Herr der Diebe

Mit dem Kinderstück begeben wir uns nach Venedig:

Dort treibt nämlich eine Kinderbande ihr Unwesen, angeführt von einem maskierten Unbekannten, dem „Herr der Diebe“. Und plötzlich erhalten die Kinder einen rätselhaften Auftrag, der auf eine scheinbar unbewohnte Laguneninsel führt …
Spannung und Abenteuer sind garantiert in dieser Geschichte aus der Feder der vielfach prämierten Kinderbuchautorin Cornelia Funke, die ebenfalls
erstmals im Naturtheater zu sehen sein wird.

Alles weitere zum Stück gibt es hier!

23. Juni bis
24. August 2019

„…und einig wollen wir handeln“

KOOPERATION MIT DEM THEATER DER STADT AALEN

Immer wieder war Schillers „Wilhelm Tell“ im Naturtheater zu bewundern – unter anderem wurde mit ihm die Freilichtbühne im Jahr 1924 eingeweiht. So allerdings wie im Jubiläumsjahr wird man den Schweizer Freiheitskämpfer nur im Naturtheater erleben:

Mit ihm zusammen wird die 100 Jahre währende Geschichte des Naturtheaters lebendig werden. So manche Anekdote, die sich auf der Bühne zugetragen hat, wird gezeigt, aber auch jede Menge Zwischenmenschliches und Ereignisse, die das Leben verändert haben. Hierbei kommen ehemalige und aktuelle Mitglieder des Vereins, aber auch das Publikum zu Wort, und vor allem Zeitzeugen – live oder durch Videoprojektion.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Freitag
12. Juli 2019
20 Uhr

Schlossbergtafel

Ein Picknick auf den Hängen des Schlossbergs.

Und dazu sowohl sommerliche Temperaturen und die Darbietungen der Opernfestspiele und des Naturtheaters genießen, das hat in den vergangenen Jahren nicht nur Kulturbegeisterte in Scharen herbeigelockt und begeistert. Es versteht sich von selbst, dass dieser Termin im Jubiläumsjahr nicht fehlen darf. Hoffentlich ist auch Petrus in Jubellaune, denn die Schlossbergtafel findet nur bei schönem Wetter statt.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Sonntag
14. Juli 2019
11 bis 14 Uhr

Kindertag

Unsere jüngsten Besucher stehen im Mittelpunkt an diesem Kindertag. Dabei wird alles das geboten sein, was eine gute Bühne ausmacht:

Viel Abenteuer, Spaß und Spiel und natürlich jede Menge zum Mitmachen. Auch Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel kommen auf ihre Kosten: Theater-Café und Biergarten sind geöffnet laden zum Verweilen ein.

Der Eintritt ist frei!

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Sonntag
14. Juli 2019
11 bis 17 Uhr

Poetry Slam auf der Freilichtbühne

Theater und Sprache – das gehört zusammen wie Romeo und Julia, wie Faust und Gretchen, wie Pippi Langstrump und Herr Nilsson.

Deshalb soll der Sprache ein eigener Abend in unserer Festwoche gewidmet sein, der Sprache, wie sie heutzutage auf Bühnen gefeiert wird: als Poetry Slam unter dem Titel „Wortgewitter“. Dieser Abend wird ebenfalls zusammen mit dem Café Swing veranstaltet, das in Heidenheim Poetry Slam etabliert hat und damit viele namhafte Slammer verpflichten konnte. Dabei zeigt sich der kreative Umgang mit Sprache – und was Sprache alles kann.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Dienstag
16. Juli 2019
20 Uhr

Musical Night

Zum Sommer im Naturtheater gehört die Musical Night traditionell dazu. Auch in diesem Jahr wird sich die Schlossbergbühne wieder in die schillernde Welt des Musicals verwandeln.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Mittwoch
17. Juli 2019
20 Uhr

Kleinkunst Gala

Großer Beliebtheit erfreut sich das Stelldichein der Preisträger der Kleinkunstszene Baden-Württemberg – sie hat sich in den vergangenen Jahren sogar immer wieder gesteigert.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Donnerstag
18. Juli 2019
20 Uhr

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle meets Fools Garden „unter dem Zitronenbaum“

Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle spielte schon auf, als 1995 die neue Zuschauerhalle im Naturtheater eingeweiht wurde – was liegt also näher, als die Lokalmatadore auch zum 100. Geburtstag einzuladen?

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Freitag
19. Juli 2019
20 Uhr

Du bist in Ordnung, Charlie Brown

Charlie Brown ist der ewige Looser, ein naiver Außenseiter, der gern akzeptiert sein möchte, aber nie zum Zuge kommt und stets eins auf die Mütze kriegt. Seine Träume lebt an seiner Stelle sein animalisches alter ego aus, Hund Snoopy, der Beagle mit dem Kegelkörper und den Schlappohren.

Alles weitere zum Stück gibt es hier!

Samstag
20. Juli 2019
20 Uhr

ErpfenBrass und Viera Blech

Zum Abschluss der Festwoche wird nochmals kräftig aufgespielt, und das mit hochkarätigen Gästen:

Das Blasmusikensemble „Viera Blech“ hat sich in den vergangenen Jahren durch etliche Auftritte in ganz Europa, Festivals und nicht zuletzt durch eigene große Hits international einen klingenden Namen in der Blasmusikszene gemacht. Die sieben Vollblutmusiker treffen dabei auf sechs Gleichgesinnte aus der Region:
„ErpfenBrass“ wird zum großen Finale seine satten Grooves und knackigen Bläsersätze beisteuern und damit den mittlerweile schon typischen „Erpfen-Sound“ auf die Schlossbergbühne bringen.

Das gesamte Programm der Festwoche im Überblick gibt es hier!

Sonntag
21. Juli 2019
20 Uhr
  • logo_vbwBDAT-Logo_JPG_F_6x3   logo_vdf


     copyright 2018 | Naturtheater Heidenheim