Titel: Hinter den Dornen - frei nach "Dornröschen"

Wintermärchen:
26. November bis 11. Dezember 2022

Es war einmal… eine hübsche, liebenswerte Prinzessin, die von einer bösen Fee verflucht wurde, sich an ihrem 16. Geburtstag an einer Spindel stach und in einen tiefen Schlaf fiel, aus dem nur der Kuss der wahren Liebe sie erlösen können würde.

Das weltbekannte und beliebte Märchen wird hier neu erzählt. Märchenhaft schön, voll Zauber, Witz und Gefühl…

Unser Kartenvorverkauf ist zur Zeit geschlossen!

Karten für unser Wintermärchen Hinter den Dornen erhalten Sie bei den weiteren Vorverkaufsstellen, über unseren Webshop oder ggf. an der Tages-/Abendkasse ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Der Vorverkauf für Kultur im Café und die Sommerspielzeit 2023 startet am
1. Dezember um 9:00 Uhr.

Öffnungszeiten Kostümverleih:

freitags 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Termine außerhalb der regulären Öffnungszeit nach Absprache möglich:
Tel. 0162 – 9581954 oder 07321 – 925 530.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es zu geringen Wartezeiten kommt.

Mehr Infos zum Kostümverleih

BITTE BEACHTEN SIE, DASS BEI BUCHUNGEN IN UNSEREM WEBSHOP KEINE ERMÄẞIGUNGEN FÜR SCHWERBEHINDERTE AB 70% UND DEREN BEGLEITPERSONEN MÖGLICH SIND!

20. Januar bis 11. Februar

Zum Jahresauftakt – das ist Tradition – gehört unser Café wieder ganz der Kleinkunst. Von Musik über Lesung bis Kabarett ist hier wieder einiges geboten, das den Besuch auf dem Schlossberg auch in der kalten Jahreszeit lohnt. Für Verpflegung ist gesorgt.

18. Juni bis 26. August

Hui Buh ist das einzige behördlich zugelassene Gespenst auf Schloss Burgeck. In dieses zieht König Julius der 111. ein, was Hui Buh gar nicht gern sieht. Er versucht Julius zu vergraulen – mit dem Ergebnis, dass dieser Hui Buhs Geisterlizenz verbrennt. Ohne die Lizenz droht Hui Buh das Ende in der gefürchteten „Seelensuppe“…

23. Juni bis 19. August

Eine deutsche Kleinstadt in den frühen 1950er Jahren: Als Student hat Gymnasialprofessor Gollwitz eine Römertragödie über den „Raub der Sabinerinnen“ geschrieben. Als nun die reisende Theatergesellschaft von Direktor Striese im Städtchen gastiert, lässt sich Professor Gollwitz überreden, sein Stück öffentlich aufführen zu lassen…

Open Air Poetry Slam

Di, 18. Juli, 20.00 Uhr

Theater und Sprache – das gehört zusammen wie Romeo und Julia, wie Faust und Gretchen, wie Pippi Langstrumpf und Herr Nilsson. Deshalb soll der Sprache ein eigener Abend gewidmet sein, der Sprache, wie sie heutzutage auf Bühnen gefeiert wird: als Poetry Slam unter dem Titel „Wortgewitter Vol. 3“.

Musical Night

Do, 20. Juli, 20.00 Uhr

Zum Sommer im Naturtheater gehört die Musical Night traditionell dazu. Auch in diesem Jahr wird sich die Schlossbergbühne wieder in die schillernde Welt des Musicals verwandeln. Natürlich wird es wieder ein ganz neues Programm sein, das die Schlossberg-Nacht zur Musical Night macht.

Do, 10. August, 20.00 Uhr

In der Musical-Show „Wenn ich einmal reich wär‘ …“ schwelgten wir in Erinnerungen, nun träumen wir uns mit „The Sound of Music“ in die ganze weite Welt der Musik hinaus. Hits aus Musicals, aus Filmen, Schlager aus den verschiedensten Epochen – vor keinem Genre macht diese Show Halt und die Zuschauer dürfen sich auf eine bunte Mischung voller Lieblingsmelodien freuen.

  • logo_vbwBDAT-Logo_JPG_F_6x3   logo_vdf


     copyright 2018 | Naturtheater Heidenheim